Entdecken Sie unsere massgeschneiderten SEO-Pakete, die speziell darauf ausgelegt sind, Ihr Online-Ranking zu verbessern und Ihre Sichtbarkeit im Web zu maximieren. Mit transparenter Preisgestaltung und flexiblen Optionen bieten wir Lösungen, die perfekt auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele abgestimmt sind.

Steigern Sie die die Leads für Ihr KMU mit unseren SEO-Paketen

Starter Package

SEO & SEA für kleinere Unternehmen

ab CHF 2900pro Monat
Gratis Erstgespräch
Gratis SEO-Audit und Offerte
Projekt-Management
Strategieentwicklung
Umsetzung
Monitoring und Reporting
Optimierung und Anpassung

Ergänzen Sie Ihr SEO-Paket für vollumfassendes Online-Wachstum

Web-Development

Entwicklung von Webseiten

CHF 180pro Std.
Gratis Erstgespräch
Strategie & Konzeption
Grafik-Design
Programmierung

Social Media

Marketing in den sozialen Medien

CHF 180pro Std.
Gratis Erstgespräch
Strategie & Konzeption
Promotion-Plan, Kalender, Zeitplan
Implementierung & Management
Monitoring & Analyse
Fine-Tuning
Community Management
Reporting

E-Commerce

Optimierung von Webshops

CHF 180pro Std.
Gratis Erstgespräch
Strategie & Konzeption
Keyword-Recherche
SEO
Conversion-Rate-Optimierung
Google-Shopping-Integration
Local SEO
Reporting

SEO-Kosten: Entstehung und Zusammensetzung

Die Preisgestaltung von SEO-Agenturen ist ein komplexes Thema, das von vielen Faktoren abhängig ist. Ein Verständnis dieser Faktoren hilft dabei, zu erkennen, warum ein gewisses Investment in SEO unumgänglich ist und wie sich die Preise zusammensetzen.

Langfristiges Commitment

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass SEO kein einmaliges Projekt ist, sondern ein kontinuierlicher Prozess. Erfolgreiches SEO benötigt in der Regel mindestens sechs Monate oder länger, bis erste sichtbare Ergebnisse erzielt werden. Diese Zeitspanne ist notwendig, da Suchmaschinen wie Google Zeit benötigen, um Veränderungen auf Websites zu erkennen, zu bewerten und im Ranking zu berücksichtigen. Nachdem erste Erfolge erzielt wurden, ist es entscheidend, laufend in SEO zu investieren, um die erreichten Ergebnisse zu verbessern und zu halten. Stillstand in der SEO-Arbeit führt oft zu einem Verlust von Positionen in den Suchergebnissen, da Konkurrenten kontinuierlich ihre eigenen SEO-Bemühungen vorantreiben.

Umfangreiche Arbeit

SEO umfasst eine Vielzahl von Aufgaben und Bereichen, die alle gründlich bearbeitet werden müssen, um erfolgreich zu sein. Dazu gehören unter anderem die technische Optimierung der Website, die Verbesserung der Nutzererfahrung (User Experience), die Erstellung qualitativ hochwertiger und relevanter Inhalte, die Analyse von Keywords und Wettbewerbern, sowie der Aufbau und die Pflege von Backlinks. Jeder dieser Bereiche erfordert spezialisiertes Wissen und kontinuierliche Anpassungen, um den sich ständig ändernden Algorithmen der Suchmaschinen gerecht zu werden.

Preiszusammensetzung

Die Preise einer SEO-Agentur setzen sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Dazu zählen unter anderem die Analyse und Strategieentwicklung, die laufende Betreuung und Optimierung, das Reporting und die Erfolgskontrolle. Die Kosten können je nach Umfang des Projekts, der Komplexität der Website, dem Wettbewerb in der Branche und den spezifischen Zielen des Kunden variieren. 

Fazit

Ein Investment in SEO ist aus unserer Sicht für die meisten Unternehmen unumgänglich, um langfristig erfolgreich zu sein und sollte elementarer Bestandteil Ihres Marketing-Mix sein. Die Kosten sind eine Investition in die Zukunft des Unternehmens, da eine verbesserte Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu mehr Traffic, mehr Kunden und letztendlich zu mehr Umsatz führt. Die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen SEO-Agentur kann entscheidend sein, um die Online-Präsenz eines Unternehmens nachhaltig zu verbessern und langfristige Erfolge zu sichern.

Häufige Fragen und Antworten (FAQ)

  • Grösse der Seite
  • Anzahl abzudeckender Keywords
  • Stärke und Anzahl bestehender Mitbewerber
  • Zielsetzung in Bezug auf zu erreichende Anzahl Leads / Umsätze
  • Intensives, individuelles SEO in hoher Qualität vs. Standardmassnahmen vom Fliessband.
  • Ausbildung und Expertise der eingesetzten SEO-Experten.
  • Grösse der Agentur und zu finanzierender Overhead.

Die Frage ist, wo das Budget genau liegt. Es gibt eine gewisse Untergrenze, unter der SEO-Massnahmen keinen Sinn machen. Es könnte nicht die notwendige Manopower eingesetzt werden und Ergebnisse würden wenn überhaupt erst mit vielen Monaten Verzögerung einsetzen.

Sollte das notwendige Budget noch nicht zur Verfügung stehen, sollten die bestehenden finanziellen Mittel lieber anders eingesetzt werden und zu einem späteren Zeitpunkt auf SEO zurückgegriffen werden.

Setzen Sie sich alternativ mit Content-Marketing auf den Sozialen Medien wie LinkedIn, Instagram, Facebook usw. auseinander. Hier können Sie Ihre Reichweite zunächst durch Eigenleistungen erhöhen.

Die Leistungen sind sehr umfangreich. Werfen Sie einen Blick auf unsere oben aufgeführten SEO-Pakete und deren Leistungsbeschreibung.

Dies ist abhängig von den bereits umgesetzten Massnahmen und von ihrem Wettbewerb. In der Regel kann man aber von spürbaren Ergebnissen nach ca. 6 Monaten Vorlaufzeit ausgehen. Voraussetzung ist eine konsequente Umsetzung Ihres Content-Plans.

Das Internet und auch die Suchmaschinen befinden sich im ständigen Wandel. Algorithmen werden z.B. bei Google angepasst. Mitbewerber kommen hinzu oder ändern sich, indem sie ebenfalls SEO-Massnahmen verstärken. Auf diese Umweltbedingungen muss laufend reagiert werden.

Da es bei der Optimierung auf ein lokales Gebiet in der Regel weniger Marktteilnehmer gibt als global gesehen, ist lokales SEO im Normalfall günstiger. Globale Kampagnen sind meist komplexer und es muss allenfalls gegen Mitbewerber angetreten werden, welche wesentlich höhere Marketing-Budgets zur Verfügung haben.

SEO-Strategien sollten regelmässig überprüft und angepasst werden, idealerweise alle paar Monate, um auf Änderungen bei Suchmaschinenalgorithmen, Wettbewerberaktivitäten und Marktbedingungen zu reagieren. Kontinuierliches Monitoring und Flexibilität sind essenziell.

Es gibt grundsätzlich auch die Möglichkeit, dass eine SEO-Agentur sich erfolgsbasiert vergüten lässt z.B. über eine Beteiligung an den zusätzlich erwirtschafteten Online-Umsätzen. Solche Modelle sind in der Regel schwierig zu definieren, ohne dass es für den Anbieter oder den Kunden zum Nachteil wird. Sprechen Sie mit Ihrer Agentur, ob diese ein solches Modell anbietet.

Zusätzliche Kosten können für spezialisierte Dienstleistungen wie tiefergehende technische Audits, erweiterte Content-Erstellung, zusätzliches Linkbuilding oder für den Einsatz spezieller SEO-Tools anfallen. Ebenfalls möglich sind zusätzliche Web-Entwicklung im Rahmen des Gesamtauftrags und Ergänzung der SEO-Massnahmen um zusätzliche Social-Media-Massnahmen. Es ist wichtig, diese potenziellen Zusatzkosten im Vorfeld zu klären.